Home > Insights > Nachrichten & Events > Veolia setzt eSight als zentrales Instrument für Hubgrade Angebot ein

Veolia setzt eSight als zentrales Instrument für Hubgrade Angebot ein

Request Demo

Ein Interview mit Rachid Hamida, Leiter der Abteilung Tools & Methods bei Veolia.

Was ist Ihre Position bei Veolia?

 

Als Mitglied des Technical and Performance Management Vorstands bin ich zuständig für den Einsatz von digitalen Lösungen für Kerngeschäftsprozesse innerhalb unserer operativen Einheiten weltweit.

 

Wie sieht das Geschäft von Veolia aus?

Veolia bietet Lösungen für die schonende und effiziente Nutzung von Wasser, Energie und Rohstoffen sowie bei Entsorgungsproblemen.  179 000 Mitarbeiter weltweit helfen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen dabei, nachhaltig zu wirtschaften. Dazu entwickeln und verwirklichen wir innovative und kompetente Lösungen, die den Zugang zu Ressourcen verbessern, ihren Schutz und ihre Bewahrung gewährleisten, ihre Nutzung effizienter machen und sogar ihre Erneuerung ermöglichen.

 

Woraus besteht Veolias Hubgrade Angebot? 

Hubgrade ist ein „Hypervision“ System und Management-Service der Intelligenz und Interaktivität kombiniert um die Effizienz von Gebäuden und Infrastrukturen zu kontrollieren. Hubgrade ist ein innovatives und strategisches Projekt im Zentrum von Veolias Energieeffizienz Mission die es sich zum Ziel macht, umfangreiche Energieersparnisse und CO2 Reduktionen zu erzielen und gleichzeitig beste Servicequalität zu gewährleisten.

 

Welche Vorteile bietet Hubgrade?

Hubgrade ist ein regionales “Intelligenz Zentrum“ welches die Geschwindigkeit von Informationstechnologien kombiniert mit der Kapazität gezielt vor Ort einzugreifen durch den direkten Kontakt zwischen Technikern und Kunden.

 

Hubgrade wurde als eine warhaftig integrierte Management-Plattform konzipiert, die die Erfassung von Daten in Echtzeit und Analyse dieser durch Veolias Experten über ein digitales Netzwerk ermöglicht.

 

In Bezug auf die Energieeffizienz von Gebäuden, generiert Hubgrade zusätzliche Energieeinsparungen von 15% im Vergleich zu anderen Energiedienstleistungen die am Markt verfügbar sind.

 

An wen richtet sich Hubgrade?

Hubgrade richtet sich vorerst an die Abwicklung unserer Energieeffizienz Aufträge, sei dies für die Entwicklung von Energiedienstleistungsangeboten für einfache Gebäude oder Industrieanlagen.

 

In welchen Ländern wird Hubgrade angeboten?

Seit der Einführung im November 2014 wurde Hubgrade von Veolia bereits in 8 Ländern eingesetzt: Belgien, Niederlande, Italien, Vereinigte Arabische Emirate, Irland, Schweden, Australien und in der Slovakei.

 

Wie ist eSight innerhalb dieses Angebots positioniert?

eSight wurde als das zentrale Instrument für die Datenerfassung, Energieanalyse und Berichterstattung ausgewählt.

 

Welche Kriterien waren bei der Auswahl der eSight Software entscheidend?

Wir haben eSight aus einer Reihe von anderen auf dem Markt erhältlichen Lösungen ausgewählt, aus verschiedenen Gründen; diese richten sich vorerst an die Vielzahl von Analysen die standardmäßig im Lieferumfang der Software enthalten sind und welche es uns ermöglichen signifikante Zeiteinsparungen zu erzielen so dass wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren können.

 

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium, war die intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche die die verschiedenen Phasen der Umstellung vereinfacht hat und es Nutzern ermöglicht sich die Software zu eigen zu machen.

 

Wie wird die Bereitstellung von eSight konzernweit verwaltet?

eSight, als die vom Konzern ausgewählte und vom Headquarter angetriebene Lösung, hat es uns ermöglicht alle Länder unter den selben Praktiken zusammenzuführen und unser Berichtswesen zu standardisieren, ganz gleich ob es sich hierbei um Analyseberichte handelt die von unserem operativem Team genutzt werden oder um Vertragsberichte für unsere Kunden.

 

Wie bereits erwähnt, ist Hubgrade in 8 Ländern im Einsatz, die einfache Verwaltung von Zeitzonen und Mehrsprachigkeit von eSight waren von daher entscheidene Faktoren um die Implementierung und Aufnahmebereitschaft unserer Nutzer zu gewährleisten.

 

Welchen Mehrwert bietet der Einsatz von eSight?

Der Einsatz von eSight  innerhalb unseres Hubgrade Angebots bietet uns Zugang zu einer digitalen Plattform die jegliche Informationen unserer Betriebsstätten in Echtzeit und in allen Einzelheiten sammelt.

 

Diese Daten werden dann konsolidiert und ermöglichen es uns, operative Indikatoren zu erstellen deren Aufgabe es ist die korrekte Funktionsweise von Geräten und Anlagen zu überprüfen und gegebenenfalls Alarme auszulösen die effektive und schnelle Reaktionen ermöglichen.

 

In welcher Beziehung steht Veolia zu eSight Energy?

Bereits während der Einführungsphase von eSight haben wir uns entschlossen eine Partnerschaft mit eSight Energy zu entwickeln.

 

Durch ein gutes Verständnis unserer Anforderungen ist es eSight Energy möglich das Produkt entsprechend zu erweitern und Lösungen anzubieten, die genau auf unsere Anforderungen zugeschnitten sind.

 

Zusätztlich zur jährlich stattfindenen eSight Konferenz, werden wir regelmäßig zu technischen und funktionalen Workshops eingeladen, die es uns ermöglichen der Entwicklung und zukünftigen Roadmap beizutragen.

 

Weitere Informationen zu Hubgrade:

http://www.veolia.com/en/veolia-group/media/press-releases/opening-latest-veolia-hubgrade-hypervision-center-bilbao